Mittwoch, 14. März 2018

Neural Network

Neural Network or Neuronal Network... Whatever...


Since many year's I want to test this kind of programming... But never had time for this.

You can find many videos on YouTube, but "all" are full of math or full of the wrong programming language. ( or both )

You can find some source files, but what is the minimum of LOC's you need?

For now: Less the 300 LOC in Delphi for a working network.

At the moment I have many ideas what I can do with this... But perhaps first dig into the next step:

Genetic algorithm.

I will include this in the FDK, if ready...

Best video I found: 

https://youtu.be/-zT1Zi_ukSk (C#)
https://youtu.be/KkwX7FkLfug
This, I take to just live code this - with many modifications - in Delphi - a little bit of debugging and it works. ( not much longer than it takes to look the video)

Dienstag, 20. Februar 2018

FDK XE8 - 10.2

Hello!

I've already find the time to compile my FDK for XE8 up to 10.2.2!

I finally found the F2018 error so XE8 and Seattle is working again.

So starting at this point I'll prepare the next update.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Delphi Entwickler (m/w) gesucht!

Programmierer (m/w) für Delphi 2007 und XE 10.x.x!


Für die Weiterentwicklung einer Software für Gerichtsvollzieher in Deutschland suchen wir Programmierer mit hervorragenden Delphi Kenntnissen.

Unser Unternehmen ist der Marktführer im Bereich Gerichtsvollziehersoftware und seit über 30 Jahren auf dem Markt. Mehr als 2.200 Gerichtsvollzieher im Bundesgebiet zählen zu den Kunden. Die Software hat einen enormen Funktionsumfang und der Aufgabenbereich der Gerichtsvollzieher ist ausgesprochen groß.


Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung einer umfangreichen Software für Gerichtsvollzieher sowie einiger Nebenprodukte
  • Fehleranalyse und Optimierung
  • Unsere Anforderungen:
  • Hervorragende Kenntnisse in Delphi
  • Fähigkeit, sich in mehrere Millionen Zeilen Sourcecode einzuarbeiten
  • Optional: Erfahrung mit FireMonkey zur Entwicklung von Apple sowie Android Apps
  • Hohe Lernbereitschaft, da Sie viele Arbeitsabläufe eines Gerichtsvollziehers und der Justiz nebst zahlreicher Fachbegriffe erlernen müssen
  • Geduld, Freundlichkeit und eigenständiges Arbeiten
  • Gute Ausdrucksweise, einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift


Wir bieten:

  • Sehr sicherer Arbeitsplatz und unbefristete Einstellung beim Marktführer
  • Langfristiges Beschäftigungsverhältnis
  • gute Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Nur Festanstellung, kein Heimarbeitsplatz, kein Außendienst, gutes Arbeitsgerät – z.B. nutzen die Programmierer bis zu sechs 40“ UHD Bildschirme gleichzeitig.
  • Stetig neue Herausforderungen und Veränderungen
  • 3 im Thema eingearbeitete Programmierer sowie einige Gerichtsvollzieher zur Unterstützung
  • Ggf. Ausweitung Ihrer Tätigkeit (mehr Verantwortung, eigenständige Entwicklung, Schulungen, Präsentationen)
  • Kleines Unternehmen mit momentan 9 Angestellten
  • Ggf. Unterstützung bei einem notwendigen Umzug
  • Über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit Beschreibung Ihrer Programmiererfahrung/–kenntnisse, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Nennung des frühestmöglichen Arbeitsbeginns freuen wir uns.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Einen kleinen Einblick über unsere Produkte erhalten Sie auf unserer Webseite www.gerichtsvollzieher-software.de.

Baqué & Lauter GmbH
Flamersheimer Weg 3
53881 Euskirchen Palmersheim
fl@gvinfo.de

Montag, 27. November 2017

Back in my office.

Hi!

After 19 days of workshops with nearly 1600 customer and more than 7000km on the road, I'm back in the office. So I need some time to look through the stacks of Paper on my desk, but after that I will do the FDK update before the end of the year.

Montag, 2. Oktober 2017

Facebook?

Using Facebook or this blog?

OK - Perhaps technical Infos in this blog and Funstuff on Facebook...

I have to look for a cat using my FDK for the best Facebook user experience...

btw: https://www.facebook.com/delphiprofi.de/

Sonntag, 24. September 2017

Forentage 2017 - Sonderaktion

Hallo Zusammen!

Leider hatte ich die Bestellformulare mit einem Sonderpreis für mein FDK - im Auto - im Kofferraum -  im Saturnparkhaus vergessen.

Natürlich hätte es eine Sonderpreis für Bestellung auf den ForenTagen gegeben!

Also: Befristet bis zum 15.10.2017 gibt es mein FDK für 349,- € (statt 399,- €)

Einfach das Setup downloaden und registrieren!!

Infos unter : http://delphiprofi.blogspot.de/2016/05/fdk-das-firemonkey-development-kit.html

Die nächste Version ist in Vorbereitung.

INFO: Die MVVM-Teile sind zur Zeit noch nicht enthalten!


Dienstag, 5. September 2017

Scanning barcodes the FDK-way

You like to scan barcodes in your app?


Ok, you probably googled this topic! But you will find solutions only for iOS or solutions only for Android. Perhaps a preinstalled thrid-party app must be installed.


Of course there are solutions for both platforms, but for free?


And how long does it take to integrate this in your app?


Perhaps you consider the FDK approach:


Uses
   Delphiprofi.FDK.AnyFactory,

   Delphiprofi.FDK.Barcode;


var
  FScanbarcodes : ICanScanBarcodes;


procedure TFormMain.ScanClick(Sender: TObject);
begin
  FScanbarcodes := TAnyFactory.Factory.CreateObj<ICanScanBarcodes>;
  FScanBarcodes.ScanResult(Procedure (AResult : String)
    begin
      LBLScanResult.Text := AResult;
      FScanbarcodes := NIL;
    end).Scan;
end;



Internal I'm using the ZXING Source for Android. For iOS you can choose between the ZBar or the ZXING version. ZBar ist based on the TMSWrapper for ZBar!


The ZXING Version is inspired by MVP Andrea Magni, but without the FrameStand and other overhead.


Threading is done with my TAnyCommandProcessor, that can queue the workflow for the Bitmaps, that are captured with the TCameraComponent!